Zum Inhalt springen
07.02.2017

Der besondere Ort: die Schutzengelkirche

Der besondere Ort: die Schutzengelkirche

 

In Kirchen spielen Engel meistens eine wichtige Rolle. Besonders viele davon gibt es in der Schutzengelkirche in Eichstätt - da stecken sie sogar schon im Namen.

Anika Taiber-Groh hat sich diesen besonderen Ort genauer angesehen.

 

Gottesdienste:


Montag bis Samstag: 7.00 Uhr und 9.00 Uhr; Donnerstag 19.00 Uhr
Sonntag 7.30 Uhr, 9.30 Uhr, 11.00 Uhr und 19.00 Uhr; Vorabendmesse Samstag 19.00 Uhr

Beichtgelegenheit jeden Samstag vor der Vorabendmesse von 18.00 Uhr bis 18.45 Uhr in einem Raum, der über den Seitenausgang der Schutzengelkirche zugänglich ist. Der Weg zum Beichtzimmer ist ausgeschildert. Es ist die anonyme Ohrenbeichte (Kniebank), sowie ein Beichtgespräch mit Sicht zum Beichtvater (Stuhl) möglich.

Die Plätze in der Kirche sind begrenzt. Vielleicht haben Sie die Möglichkeit statt am Sonntag an einem Werktag den Gottesdienst zu besuchen.