Zum Inhalt springen
03.12.2009

Schutzengelkirche - Renovierungen kurz vor dem Abschluß

Eine vorläufige Bilanz zogen heute der Schirmherr der Spendenaktion, der Leiter der Bayerischen Staatskanzlei, Staatsminister Siegfried Schneider, MdL (CSU), und der Regens des Bischöflichen Seminars Eichstätt, Christoph Wölfle. Obwohl das Ziel, eine Millionen Euro für die Innenrenovierung zu sammeln, noch nicht erreicht wurde, zeigten sie sich beide erfreut über die vielen kleinen und großen Spenden, die zu einem aktuellen Spendenstand von 772.624,86 Euro geführt haben. Die Renovierungsarbeiten sind zu großen Teilen abgeschloßen und die Kirche erstrahlt fast schon wieder in ihrem alten Glanz. Bis Mitte Dezember wird allerdings noch die generalsanierte Orgel gestimmt, deshalb ist der Zutritt werktags nicht möglich.

Alle Gottesdienste und Veranstaltungen entfallen derzeit bis auf Weiteres in Anlehnung an den bayernweiten Plan zum Katastrophenfall.

Die Schutzengelkirche bleibt zum persönlichen Gebet geöffnet.

Die Priester der Hausgemeinschaft feiern auch weiterhin täglich die Heilige Messe in den ausgeschriebenen Anliegen und Intentionen!