Zum Inhalt springen
17.06.2020

Lieblingsort: die Eichstätter Schutzengelkirche

Es ist zugegeben derzeit alles anders, vielleicht auch schwieriger. Jedenfalls ungewohnt. Die Corona-Krise beeinträchtigt und verändert unser Leben in unterschiedlichster Weise.

Die Eichstätter Schutzengelkirche

Da ist es gut einen beständigen Ort der Hoffnung zu haben. Die Eichstätter Kunsthistorikerin Claudia Grund hat diesen Ort schon als Kind gefunden: die Schutzengelkirche in Eichstätt. Ein Impuls um Begeisterung, Trost und Hoffnung von Claudia Grund.