Zum Inhalt springen

Schutzengelkirche Eichstätt

Aktuelle Meldungen

Wartungsarbeiten in der Schutzengelkirche abgeschlossen

Hubsteiger in der Schutzengelkirche
Die turnusmäßigen Wartungsarbeiten in der Schutzengelkirche sind abgeschlossen. Sowohl Statiker als auch Stuckateure haben die Raumschale der Kirche überprüft und konnten keine Auffälligkeiten feststellen. Die Kirche ist deshalb nach Abbau der Gerätschaften ab Samstag, 16. Juli, für Besucher und Gottesdienste wie gewohnt geöffnet. 

Live aus der Schutzengelkirche Eichstätt: Diakonenweihe

Schutzengelkirche Eichstätt
Zwei Priesteramtskandidaten der Diözese Eichstätt wird Bischof Gregor Maria Hanke am Samstag, 25. Juni, in der Eichstätter Schutzengelkirche zu Diakonen weihen. Die Theologen leisten derzeit ein Pastoralpraktikum in einer Pfarrei des Bistums ab. Der Gottesdienst beginnt um 9.30 Uhr. Er wird hier live übertragen.

Im Gespräch: Domorganist Martin Bernreuther über das Orgelspiel

Domorganist Martin Bernreuther und Redakteurin Anika Taiber-Groh im Gespräch
Im Bistum Eichstätt gibt es hunderte Orgeln. Ein Experte, der sich damit bestens auskennt, ist Orgelsachverständiger und Domorganist Martin Bernreuther. Wir haben mit ihm über die Vielfalt und die Orgelmusik gesprochen.

Live aus Eichstätt: Chrisammesse mit Bischof Gregor Maria Hanke

Am Montag in der Karwoche, 11. April, zelebriert Bischof Gregor Maria Hanke in der Eichstätter Schutzengelkirche die Chrisammesse. Das Pontifikalamt beginnt um 17.30 Uhr und wird hier live übertragen. Die musikalische Gestaltung erfolgt durch eine Schola mit Alumnen des Priesterseminars Eichstätt unter der Leitung von Michael Routschka. An der Orgel spielt Domorganist Martin Bernreuther.

Gottesdienst für alle Ehejubilare des Bistums mit Bischof Gregor Maria Hanke

Auch wenn es nicht, wie vor Corona gewohnt, zu großen Begegnungen in Eichstätt kommen konnte, zelebrierte Bischof Gregor Maria Hanke am Montag, 5. Juli, einen Gottesdienst in der Eichstätter Schutzengelkirche, der allen Ehejubilaren gewidmet war – ganz egal, welchen Hochzeitstag sie in diesem Jahr begehen.

Live aus Eichstätt: Pontifikalamt zum Willibaldsfest

Am Sonntag, 4. Juli, zelebrierte Bischof Gregor Maria Hanke einen Festgottesdienst zu Ehren des heiligen Willibalds, zu dem auch Fußwallfahrer in die Schutzengelkirche nach Eichstätt kamen. Ein Ensemble des Eichstätter Domchores unter der Leitung von Domkapellmeister Manfred Faig hat u.a. die „Missa brevis“ von Giovanni Pierluigi da Palestrina gesungen.

Priesterweihe in Eichstätt

Bischof Gregor Maria Hanke wird am Samstag, 24. April, in der Eichstätter Schutzengelkirche den Diakon Michael Krämer zum Priester für das Bistums...

Live aus Eichstätt: Karfreitagsliturgie mit Bischof Gregor Maria Hanke

Kreuzverehrung an Karfreitag
Die Fernsehredaktion des Bistums Eichstätt überträgt live aus der Eichstätter Schutzengelkirche die Karfreitagsliturgie 2021. Beginn ist am Freitag,...

Vor der Konzertreihe: Die Orgel der Schutzengelkirche wird gestimmt

Hubert Stucki von der Mathis Orgelbau AG
Vor Beginn der Reihe der Orgelmatineen in der Schutzengelkirche wurde die Mathis-Orgel noch mal gestimmt.

Hoffnungsfunke: Kirchenmusik aus der Schutzengelkirche Eichstätt

Die vorerst letzte "Musik an besonderen Orten" kommt aus der Eichstätter Schutzengelkirche. Gotteslob-Lied Nr. 879 "Willibald, von Gott gesandt",...

Gottesdienste:


Montag bis Samstag: 7.00 Uhr und 9.00 Uhr; Donnerstag 19.00 Uhr
Sonntag 7.30 Uhr, 9.30 Uhr, 11.00 Uhr und 19.00 Uhr; Vorabendmesse Samstag 19.00 Uhr

Beichtgelegenheit jeden Samstag vor der Vorabendmesse von 18.00 Uhr bis 18.45 Uhr in einem Raum, der über den Seitenausgang der Schutzengelkirche zugänglich ist. Der Weg zum Beichtzimmer ist ausgeschildert. Es ist die anonyme Ohrenbeichte (Kniebank), sowie ein Beichtgespräch mit Sicht zum Beichtvater (Stuhl) möglich.

Die Plätze in der Kirche sind begrenzt. Vielleicht haben Sie die Möglichkeit statt am Sonntag an einem Werktag den Gottesdienst zu besuchen.